Wasserwacht Coburg

Einsätze


Vermisste Person

Am 26.07.2021  wurden wir gegen 17:17 von der UG-San-EL zur Unterstützung bei einer Vermisstensuche alarmiert. Die Suche nach einer vermissten Person lief bereits seit Sonntag und nachdem die Umgebung von Rettungshunden abgesucht wurde, kamen wir zum Einsatz.

Es galt auszuschließen, dass die vermisste Person sich in einem der örtlichen Gewässer befindet. Wir durchsuchten hierbei ein Rückhaltebecken und mehrere Fischteiche.

Die Gewässer waren "nur" wattief. Deshalb kam hier unser Schlauchboot zum Einsatz, von dem aus die Besatzung mit Suchstöcken den Boden abtastete. Außerdem bildeten Wasserretter eine Menschenkette. So konnten die Gewässer engmaschig abgesucht werden.

Sie Suche endete erst nachts und die Einsatzstellen wurden zuletzt von der Feuerwehr Löbelstein ausgeleuchtet.

Die vermisste Person wurde Tage später in einem Garten tot aufgefunden.

MEHR auf Facebook


2  Kinder unter Eis

Am 02.02.2019 wurde um 17:25 der Alarm für die Ortsgruppe Coburg ausgelöst. Die Polizei hatte um Unterstützung bei der Suche nach zwei Kindern im See unter Eis in der Weidacher Strasse in Scheuerfeld gebeten. Der See wurde von der Wasserwacht mit Hilfe von Wasserrettern abgesucht. Der Einsatz endete um 19:30. Die Kinder waren nicht im See.

MEHR auf Facebook


Vermisste Person

Am 22.06.2018 wurde Alarm für die Ortsgruppe Coburg ausgelöst. Die Polizei hatte um Unterstützung bei der Suche nach einer vermissten Person in der Itz gebeten.

Die Person wurde nicht gefunden.

MEHR auf Facebook


Vermisstes Kind im See

Am 23.07.2017 wurde um 20:56 der Alarm für die Ortsgruppe Coburg ausgelöst. Die Polizei hatte um Unterstützung bei der Suche nach einem Kind im See in der Dr. Walter-Langer-Strasse gebeten. Der See wurde von der Feuerwehr und der Wasserwacht mit Hilfe von Wasserrettern abgesucht. Einsatzende um 21:30. Kein Kind im See.

MEHR auf Facebook